Die Reise der Psychotherapie

Where you stand determines what you see and what you do not see; it determines also the angle you see it from; a change in where you stand changes everything.
Steve de Shazer

Psychotherapie ist die Kunst und Wissenschaft der Anwendung von fundiertem Wissen aus der Psychologie um Sie bei der Bewältigung Ihrer Probleme zu unterstützen und zu entlasten. Dennoch beginnt jeder die reise der Psychotherapie aus anderen Gründen.

Manche beginnen eine Psychotherapie wenn die Schwierigkeiten in ihrem persönlichen Leben immer größer und schwerer zu bewältigen sind. Sie suchen Möglichkeiten um Ihre Kräfte zurückzuerhalten oder neue Perspektiven zu finden. Hier hat Therapie eine klärende, ordnende Wirkung, die die Dinge wieder ins rechte Licht rückt. Sie zeigt deckt Verhaltens- und Denkmuster auf, die positive Veränderungen nach sich ziehen.

Häufige Themen in meiner Arbeit sind zum Beispiel:

  • Angst
  • Depression
  • Trauer und Sorgen 
  • Physischer, psychosomatisch oder chronischer Schmerz
  • Hypochondrie
  • Zwänge und Süchte
  • Beziehungsprobleme 
  • Liebeskummer und Datingprobleme
  • Schlafprobleme

Viele beginnen aber auch Psychotherapie um zu einem tieferen Verständnis ihrer Selbst zu gelangen - warum bin ich, wie ich bin - im weitesten Sinne. Wieder andere möchten Ihre Beziehungsgestaltung verändern oder Ihre Social Skills verbessern.

 

"Psychotherapy can be one of the greatest and most rewarding adventures, it can bring with it the deepest feelings of personal worth, of purpose and richness in living."
Eda LeShan